Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Links
   Lilly
   Sairen
   Tinky
   Millyy
   Katharina
   Rollenspiel

Webnews



http://myblog.de/lyraz

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
SO

es ist mal wieder zeit was dummes abzulassen.....

ich chate gerne und auch viel Rollenspiel ist da wohl der grund zu aber nun reichts.

der satz war sicher nicht gut und auch nicht lustig..aber muss man das gleich stunden ausdiskutieren.

 ich sagte folgendes. " ich war bei den pfadfindern" "oO( der hitlerjugend der neuzeit).

stimmt das ist nicht gerade ein toller satz aber..das ist noch lange kein grund mich tot zu sültzen mit allem möglichen. wenn man sich das mal anguckt hatte die hitlerjugend vollgenden obergedanken. "GEMEINSCHAFT" das es alles mit hitler zu tun hat macht es doch zu dem was es ist etwas das jeder als "schlimm" erachtet. sicher hat der kerl nichts gutes gemacht aber das ist nun nicht der grund warum man mich nach einem satz zerreisen muss.

 also ich hab diesen tollen satz gesagt. und ich lieg gar nicht SOOOOOO falsch. gemeinschat ist in jedem verein eine obergeortnete sache. ich haette auch nen sportverein damit verlgiechen können besonders da der satz nicht so ernst gmeient war wie in 3 leute von 15 aufgenommen haben.

ist ja auch nicht wild wenn man mir da was zu sagt aber mich tot zu labern und zu behaupten ich haette nie verstanden worum es bei den beiden organisationen ging ohne mich zu kennen. ist nicht gerade nett.

12 leute übergehen den satz und machen einfach weiter 3 meine sie seien die groessten und maulen mich an sicher die aufgabe eines VIPs ist etwas zu sagen. nur dann nicht erst wenn ein player im raum ist. denn wenn der nichts gesagt haette wäre der VIP auch schön still geblieben weil die das gar nicht mit bekommen hat. ich hasse es nur einfach wenn leute sich einmischen und dann auch noch meinen mich voll zu labern die einfach mal besser das maul halten weil es nur mich und den VIP was angeht. und dann muss man auch nicht alles zerreisen es war ein satz und gut. vielleicht geh ich mit unsere vergangenheit leichter um als viele. vielleicht seh ich auch sachen anders als viele. aber hitler ist tot und wir haben dafuer bezahlt. warum sollten wir es also nicht langsam mal weg sperren und DEUTSCHLAND sein und nicht mehr DIE KINDER DER LEUTE DIE HINTER HITLER STANDEN. ich seh mich als DEUTSCHER nicht als Hilterfreund. so sehen es bestimmt viele. es gibt leute die schreien heute noch nach dem kerl wissen aber gar nicht was sache ist die älteren also viele davon würden gerne ungeschenen machen was damals passiert ist. aber das können sie nicht also ist es an uns. man hat doch an der WM gesehen das die deutschen nett sind und gast freundlich. nur die paar glatzen sind es die uns in verruf bringen und leider wird immer nur das schlechte so extrem breitgetreten.

ich will mich hier auch nun nicht weiter auskotzen ich bin kein nazi keine glatze nichts. ich habe mich damit beschaeftigt und gesehen das die leute damals nach dem sie den fehler gemacht hatten ihn an die machtzu lassen keine changs mehr hatte etwas zu unternehmen zumindest nicht die wollten ohne drauf zu gehen.

egal wer das liest kann mich hassen oder einfach meine ansichten annehmen und es dabei belassen. 

26.7.06 13:27
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung